Rieger + Ludwig Logo

Bandag Runderneuerungprozess

Illu 1

Die außergewöhnliche Qualität der Bandag-Runderneuerungen ist das unmittelbare Ergebnis der hohen Standardisierung des ausgefeilten Runderneuerungsverfahrens. Modernste Techniken gewährleisten Präzision und Effizienz in jedem einzelnen Verfahrensschritt. Unsere ständige Suche nach technischen Verbesserungen und Innovationen garantiert Flottenkunden die Lieferung von runderneuerten Reifen, die sich durch die Kombination von Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit auszeichnen. Tatsächlich sorgt das Runderneuerungsverfahren von Bandag dafür, dass die Qualität und Leistungsfähigkeit des Neureifens praktisch wiederhergestellt wird.



SCHRITT 1: Die Erstinspektion ermittelt die Sicherheit der Karkasse


Die Augen und Hände des Reifenexperten sind die Hauptwerkzeuge für die Bewertung der zukünftigen Zuverlässigkeit und Sicherheit der Karkasse und deren Einstufung in den für sie geeigneten Einsatzbereich.



SCHRITT 2: Die zerstörungsfrei arbeitende Inspektion ermittelt unsichtbare Sicherheitsrisiken


Nachdem die menschlichen Fähigkeiten zur Aufdeckung von Schwachstellen an ihre Grenzen gestoßen sind, kommt mit dem Nagellochdetektor, dem Shearographic Casing Analyser und NDI die Technik zum Einsatz.



SCHRITT 3: Das Rauen stellt die Reifenabmessungen und eine perfekte Auswuchtung wieder her


Das Rauverfahren entfernt die abgefahrene Lauffläche, strukturiert die Oberfläche und korrigiert alle Unebenheiten in der Auswuchtung des Reifens.



SCHRITT 4: Das Ausschleifen und Auffüllen repariert und rettet wertvolle Karkassen


Alle Schäden des Reifens werden für eine Wiederherstellung der ursprünglichen Stärke der Karkasse entfernt und repariert. Reparaturen von Bandag hinterlassen niemals Schwachstellen.



SCHRITT 5: Der Reifenaufbau mit einem neuen Laufstreifenprofil erhöht den Karkassenwert


In diesem Schritt wird ein neues Profil mit Bindegummi exakt und konsistent auf die Lauffläche der Karkasse aufgebracht.



SCHRITT 6: Die Vulkanisierung verbindet das Profil mit der Karkasse


Die Bandag-Runderneuerung wird nun in einer flexiblen Hülle bei niedriger Temperatur und mäßigem Druck vulkanisiert.



SCHRITT 7: Die Endinspektion prüft die Sicherheit und das perfekte Erscheinungsbild


Um das Runderneuerungsverfahren abzuschließen, wird der frisch runderneuerte Reifen einer abschließenden visuellen und manuellen Prüfung unterzogen, damit sichergestellt ist, dass er hinsichtlich seiner Qualität und seiner Erscheinung allen Spezifikationsvorgaben entspricht.



  SVSHOP - DB:PROD